Erste Bewährungsprobe für unsere Kleinstschüler

Heute war es endlich soweit, das erste Freundschaftsturnier für unsere Bambinis, nach der Entscheidung eine Spielgemeinschaft mit Türkheim im Bereich dieser Altersgruppe einzugehen. Nun steht auch fest, es war ein guter Endschluss. Aber nun eins nach dem anderen.

1. Spiel: SG Buchloe/Türkheim – EA Schongau

Das erste Spiel wurde angepfiffen, von der ersten Minute an war zu erkennen, unsere Mannschaft ist dieses Jahr gut in Form. Und so geriet der Nachwuchs von Schongau von Anfang an unter Druck und der Torhüter musste ein Tor nach dem anderen hinnehmen. So stand es relativ schnell 4:0. Dann fiel der Ehrentreffer für Schongau, ein bisschen glücklich, da der Puck von einem unserer eigenen Schläger ins Tor abprallte. Doch unbeeindruckt vom Gegentreffer drehten unsere Kinder wieder auf und erzielten drei weitere Treffer zum Endstand von 7:1.

Tore: Maxi Schmid 2x, Felix Zinsmeister, David Stojicic, Luca Asner, Nico Miedl 2x

2. Spiel: SG Buchloe/Türkheim – TSV Peissenberg

Nach der ersten Partie war klar, der nächste Gegner wird mit Abstand der härteste Brocken am heutigen Tag. Peissenberg hatte souverän mit 10:0 gegen Pfronten gewonnen und schnell wurde klar wieso zu null, Der Torhüter vom TSV war sehr stark. Nur im Gegensatz zu Pfronten waren unsere beiden Torhüter auch in einer bestechenden Form und so entwickelte sich ein extrem spannendes Spiel mit Torchancen auf beiden Seiten. Zum jubeln kamen aber zuerst die Spieler von Peissenberg in der 10. Spielminute. Danach tränkten unsere kleinen immer mehr auf den Ausgleich und dies wurde belohnt mit einem Doppelschlag innerhalb einer Minute wurden die Weichen auf Sieg gestellt. Dank einer weiterhin sehr konzentrierten Leistung hielt der knappe Vorsprung bis zur Sirene. Endstand 2:1

Tore: David Stojicic 2x

3. Spiel: SG Buchloe/Türkheim – EV Pfronten

Dann ging es zum Abschluss gegen Pfronten. Da diese bis dahin ohne Sieg waren, gingen unsere kleinen als Favorit in dieses Spiel. Und, vorab, es gab keinen Favoritensturz. Bereits in der 2. Spielminute fiel das 1:0, in der 5. Spielminute das 2:0. Das 3:0 fiel in der 11. Spielminute. Unsere kleinsten schalteten dann einen Gang zurück und so fiel bis zur 19. Minute kein Treffer mehr, ehe der letzte Treffer diesen wunderschönen Samstag abrundete. Endstand 4:0.

Tore: Nico Miedl 3x; David Stojicic

Turnierergebnis

1. SG Buchloe/Türkheim
2. TSV Peissenberg
3. EA Schongau
4. EV Pfronten

An diesen Anblick könnte ich mich gewöhnen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.