Tabellenführer aus Lindenberg gastiert beim ESVT

Am Sonntag trifft der Eissportverein Türkheim auf den aktuellen Tabellenführer und bayerischen Vizemeister, die Spielgemeinschaft Lindenberg/Lindau1b. Die Türkheimer können berufsbedingt nicht auf den kompletten Kader zurückgreifen. Die Gäste werden wohl wieder aus dem vollen schöpfen und mit 4 Reihen antreten. Trainer Woll träumt von solchen Bedingungen wie es die Lindenberger haben, dessen Spielertrainer Matthias Schwarzbart aus seinem 33 Mann starken Kader nur maximal 22 Spieler melden kann. Erfahrung, schnelles und sicheres Kombinationsspiel treffen auf eine junge, motivierte und kämpferische Türkheimer Mannschaft. Der ESVT baut auf seine Defensive und auf Konter, von der Strafbank wegbleiben wird für uns wichtig sein, so Gert Woll! Eine wichtige Rolle spielt auch unser Goalie, Kevin Geiger er spielt eine herausragende Runde und ist unser Garant für wenig Gegentore und wenn jetzt meine Stürmer treffen, kann es auch eine Überraschung geben. Das die Lindenberger den letztjährigen Tabellenletzten nicht unterschätzen, zeigt ihr Vorbericht auf der Homepage der SG Linderberg/Lindau!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.