BEV Pokal, ESV Türkheim spielt in Burgau gegen SG Senden

Am Sonntag den 04.03.2018 um 18.00 Uhr kommt es zum Rückspiel in der Vorrunde des BEV Pokal zwischen der SG Senden und dem ESV Türkheim. Im Hinspiel siegten die Wertachmarktler mit 5:2. „Es war nicht unser bestes Spiel in dieser Saison, aber wir haben gewonnen“, so die Türkheimer. Die Spielgemeinschaft hat nicht mehr den ganzen Kader zur Verfügung, wird aber alles versuchen den Türkheimern ein Bein zu stellen.  Für die Männer von Gert Woll geht es um den Einzug in das Viertelfinale, das bereits am kommenden Wochenende mit einem Hin- und Rückspiel anstehen würde. Gegner wäre dann der ESV Gebensbach der am grünen Tisch ins Viertelfinale einzog, da der EV Aich  seine U23 aus dem BEV-Pokal zurückzog. Die Gebensbacher schlossen die Saison mit 36 Punkten auf dem 4. Tabellenplatz in der Bezirksliga Gruppe 2 ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.