Ich höre bereits wieder das Eis unter den Kufen krachen

Nordamerika: Die NHL Saison 2017/18 neigt sich dem Ende. Philipp Grubauer der deutsche Goalie in Reihen der Washington Capitals kann heute Nacht als weiterer deutscher NHL Spieler nach dem Stanley-Cup greifen. Im Elimination Game ( Washington führt in der Serie „best of seven“  mit 3:1 ) haben die Caps um Superstar Alex Ovechkin die Chance das Expansion Team Vegas Golden Knights zu besiegen.

 

Türkheim: Der ESVT ist mit seiner Seniorenmannschaft in dieser Woche ins Sommertraining eingestiegen. Jetzt gilt es bis Ende August die Grundlagen für eine gute Saison 2018/19 zu legen. Trainer Gert Woll und Co-Trainer Michi Fischer, unterstützt von Schorsch Färber, werden die Jungs fit für eine lange Saison machen. „Unsere Kaderplanung ist bereits sehr weit fortgeschritten, bis auf Erik Scherf, der wieder in den Norden zum ECW Sande „Jadehaie“  wechselt und Tobi Bottner (kommende Saison inaktiv), konnten wir das Team zusammenhalten. Es steht zwar die eine oder andere berufliche Entscheidung noch aus, dennoch können wir sehr gut aufgestellt in die neue Saison blicken. Vom EV Bad Wörishofen wechseln mit Daniel Ledermann und Fabian Guggemos zwei erfahrene Spieler zu uns. Wir haben noch 2-3 Spieler auf unserem Zettel die wir gerne hätten, so Sportlicher Leiter Franz Döring.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.