Archiv der Kategorie: Junioren /U20

Sieg gegen Lechbruck/Schongau

Die Junioren des ESV Türkheim bezwangen im Heimspiel die U20 der Spielgemeinschaft Lechbruck/Schongau mit 6:1.
Türkheim hatte zu Beginn Probleme ins Spiel zu finden, kam dann aber in die Spur und so endete das erste Drittel 2:0. Im zweiten Drittel würden die Vorgaben des Trainers besser umgesetzt und so ging man mit einer 5:1 Führung in die zweite Drittelpause. Im Schlussdrittel fokussierte man sich dann auf das Verwalten des Ergebnisses, so endete die Partie 6:1.
Einziger Wermutstropfen des Spiels war die hohe Anzahl der Strafen, welche auf die harte Spielart auf beiden Seiten zurückzuführen war.

Nachbarschaftsduell verloren

die Junioren des ESV Türkheim haben das Nachbarschaftsduell gegen den ESV Buchloe auf eigenem Eis mit 2:5 abgegeben. Die Moral der Türkheimer stimmte, jedoch nahm man zu viele Strafzeiten . Dies wusste Buchloe auszunutzen. Nach 20 Minuten hieß es 0:2. Auch im zweiten Abschnitt wurde ordentlich gekämpft, Endstation war aber der sehr gute Torhüter des ESVB. Mit 4:1ging es in die zweite Drittelpause. Die insgesamt abgeklärteren Buchloer ließen sich das nicht mehr nehmen somit endete das Spiel 2:5.

U20 Junioren 2019-2020

Dress-Nr.Pos.Name
1GFISCHER Max
30GSCHÖNER Johannes
29GREHDER Marvin
12FOTTLEBEN Luca
17FROHRMOSER Felix
25FROTHEIMER Louis
14FVOGEL Christoph
22FBALZAT Simon
16FHANSLBAUER Moritz
18FSCHIEßL Alexander
9DWEXEL Susanne
11DDEUTSCH Kevin
5FHEISTERS Joel
7DSMOLA Simon
15FMÜLLER Jonas
21DBRANDNER Niklas
6FMOSER Julian
13FMOSER Linda
2DBRAUN Lucas
24DHOFMANN Benjamin
8FHEISTERS Lena
26FBADOWSKY Matt Martin
28DMÜHLBAUER Lucas
20DWEXEL Samuel
19FPOHORELY Florian
10FSCHMID Maximilian
27FZINSMEISTER Felix
4FHEINLEIN Quirin
3FSCHULZ Niklas
31FSTECHELE Magnus
TrainerRybniker Christian
MannschaftsführerSchöner Norbert
BetreuerHanslbauer Markus
Betreuer

Einen Punkt mitgenommen

Die U20 spielte beim ERC Sonthofen, die ersten beiden Drittel wurde von unseren Jungs nur mäßige Kost geboten. Somit stand es folgerichtig nach 40 Minuten 3:2 für den kleinen Kader der Gastgeber. Im letzten Drittel wurde dann endlich Eishockey gespielt und man glich zum 4:4 nach 60 Minuten aus. Die Entscheidung musste dann das Penaltyschießen bringen. Den Zusatzpunkt sicherte sich der ERC Sonthofen.