Saisoneröffnung

Liebe Eltern, liebe Kinder!

Bald starten wieder unsere Kurse auf dem Eis! Wir bieten Euch dieses Jahr:

Eislaufkurse für Anfänger und Fortgeschrittene:

Hier können Kinder ab Geburtsjahrgang 2007 und älter die Grundfertigkeiten des Schlittschuhlaufens erlernen und erworbene Fähigkeiten erweitern.

Kurstag:          Freitag von 16.00 Uhr – 16.45 Uhr.

Eishockeyschule:
Für Kinder, die den Schlittschuhschritt bereits beherrschen, vielleicht schon etwas rückwärts laufen und bremsen können. Sie dient als Vorbereitung für den Mannschaftssport Eishockey und hat als Ziel, die läuferischen Fähigkeiten des Kindes zu verbessern. In der Eishockeyschule wird noch nicht gegen andere Mannschaften gespielt, Ihr Kind kann sich in diesem Kurs überlegen, ob ihm Eishockey als Sport zusagen würde.

Kurstag:          Freitag von  16.00 Uhr – 16.45 Uhr.

Eiskunstlauf:
Für Kinder, die mit Eiskunstlauf beginnen oder fortsetzen möchte.

Kurstage:        Mittwoch von 15.30 bis 16.30 Uhr (Einsteiger)
Samstag von 12.30 bis 13.30 Uhr (Fortgeschrittene)

Kursleiterin: Isabella Klaus

Ausrüstung:
Für die kleinen Eisläufer sind Handschuhe und (Fahrrad-)Helm unerlässlich. Schlittschuhe können (solange Vorrat vorhanden) auch beim Verein ausgeliehen werden. Für die Eishockeyschule wird die Ausrüstung vom Verein gestellt.

Kosten (pro Saison):
Der Mitgliedsbeitrag beträgt 10,00 € , dazu kommen 30,00 € Kursgebühr pro Person bzw. 40,00 € Kursgebühr pro Person für die Eiskunstläufer.

Anmeldung:
Voranmeldung bitte bei Sylvia Schönhaar (Tel. 08245/860) oder Christiane Maurer-Werny (Tel. 0174-3169859), für Eiskunstläufer bitte bei Andrea Trommer (Tel. 08268/1259).

Wenn noch Plätze frei sind, ist auch an Ort und Stelle noch eine Anmeldung möglich.

Beginn:
Die Eislaufkurse und die Eishockeyschule werden voraussichtlich am 04.11.2011 starten,  der Eiskunstlaufkurs am 02.11.2011 bzw. am 05.11.2011 in der Waldstraße 5 in Türkheim.

Indians laden zum Turnier

Der ECDC Memmingen veranstaltet am 2. Oktober 2010 um 12:00 Uhr ein Kleinstschülerturnier.

Hier ist der Spielplan:

Feld 1: ECDC Memmingen : EV Bad Wörishofen
Feld 2: ESV Türkheim : Wanderers Germering

Pause

Feld 1: ECDC Memmingen : ESV Türkheim
Feld 2: Wanderers Germering : EV Bad Wörishofen

Pause

Feld 1: ECDC Memmingen :Wanderers Germering
Feld 2: EV Bad Wörishofen : ESV Türkheim

Die Kleinsten aus Türkheim würden sich freuen, wenn möglichst viele Eltern, Geschwister, Großeltern, Tanten und Onkels und natürlich auch Freunde zum Turnier mitfahren würden. Aus eigener Erfahrung kann ich Euch sagen, dass die Halle in Memmingen sehr angenehm ist und sich für die Zuschauer eher warm als kalt anfühlt.

Freundschaftsspiel Schüler: Buchloe – Türkheim

Im Vorbereitungsspiel in Buchloe haben die Türkheimer Schüler die Pirates jederzeit im Griff.

Trainer Bernd Schönhaar konnte in diesem Spiel erstmals auf den ganzen Kader zurückgreifen und mit vier Blöcken spielen. Der ESV Türkheim gewann das Spiel klar mit 3 : 6 Toren.

0:1 (05:09) durch Franziska Leinsle nach Zuspiel von Michael Urbanek und Marian Köck
1:1 (12:51) Gegentor durch Julia Männlein
1:2 (13:28) durch Franziska Leinsle nach Zuspiel von Andreas Neukam

1:3 (34:42) durch Leonard Gutsche
1:4 (25:10) durch Florian Döring nach Zuspiel von Nicolas Feix

1:5 (48:36) durch Mathias Wexel nach Zuspiel von Leonard Gutsche
2:5 (52:16) Gegentor durch Joshua Berghoff
2:6 (54:02) durch Florian Döring nach Zuspiel von Florian Brand
3:6 (59:55) Gegentor durch Christopher Kühn – Penalty

Nicht jeder wird diese Regel kennen: ein absichtlicher Wechselfehler in den letzten zwei Spielminuten führt zu einem Penalty für die gegnerische Mannschaft. In diesem Fall erkannte der Schiedsrichter auf Absicht, sodass ein Wechselfehler der Türkheimer fünf Sekunden vor Schluss zu einer 2-Minuten Strafe führte, und dies wiederum zum Penalty der Gegner.

Insgesamt war es ein ungefährdeter und verdienter Sieg, in dem aber nicht nur Licht sondern auch durchaus Schatten sichtbar wurde. Es bleibt viel Arbeit für Bernd Schönhaar bis zum ersten Liga-Spiel am 29.10. in Königsbrunn.

1. Germeringer Schüler-Cup

Am Samstag, dem 17.09.2011 richtete die Schülermannschaft der Wanderers e.V. Germering den 1. Germeringer Schüler-Cup aus. Das war für unsere Schüler das erste Freundschaftsspiel nach dem Trainingslager und hat eine erste Positionsbestimmung in dieser Saison ermöglicht.

 

Mit von der Partie waren neben den Gastgebern aus Germering und der Schülermannschaft des ESVT auch noch der ERC Lechbruck und der EV Lindau. Die Wanderers Germering und der ERC Lechbruck spielen eine Klasse höher in der Landesliga. Der EV Lindau wird auch später in der Gruppe 3 der Bezirksliga wieder unser Gegner sein. Gespielt wurde „Jeder gegen Jeden“ nach üblichen Regeln, jedoch jeweils nur 2 x 20 Minuten (die ersten beiden Spiele) bzw. 2 x 15 (Spiele 3 bis 6) Minuten mit einem Seitenwechsel zur Hälfte ohne Pause.

1. Germeringer Schüler-Cup weiterlesen

Neue Trikots für die Kleinsten des ESVT

Jürgen Miller (2.von links hinten), Inhaber und Geschäftsführer der Firma Fassaden- und Dachbau aus Türkheim stattete die Kleinstschüler des ESVT mit einem Satz schöner, funktionaler Trikots aus. Exakt zum Start in die neue Saison durfte „der harte Kern“ der Kleinstschüler-Mannschaft mit Unterstützung der Mannschaftsführerin Christiane Maurer-Werny (1.von links hinten) diese für den Fototermin zum ersten Mal tragen.

Trainiert wird die Mannschaft von Edward Nowak (3.von links hinten) und Co-Trainerin Franziska Leinsle (4.von links hinten).

Der Eissportverein Türkheim bedankt sich recht herzlich.

Eishockey – Eiskunstlauf – Eisvermietung