ESC Kempten 1b : ESV Türkheim

ESV Türkheim muss am Freitag gegen die 1b des ESC Kempten ran

Weiter geht es für die Türkheimer bereits am kommenden Freitag, den 05.11. um 19:30 Uhr im Oberallgäu. Die 1b der Sharks kam am ersten Spieltag zuhause gegen den ERC Sonthofen mit 0:10 unter die Räder, was sicherlich auch noch weiteren Mannschaften in der Gruppe 4 passieren kann und wird. Zu übermächtig sind die Sonthofener! Gegen die Türkheimer rechnen sich die Sharks sicherlich einiges aus und wollen vor heimischer Kulisse punkten. Als Neuzugänge kamen von den Pfronten Falcons Verteidiger Philipp Munz und Stürmer Jörg Niklas. Trainer Helmut Wahl steht ein umfangreicher Kader in der Saison 21/22 zur Verfügung. Um die Routiniers Tobias Pichler, Andreas Ziegler, Alexander von Sigriz, Lukas Linnartz und Philipp Clermont stehen einige Nachwuchsspieler im Team, die natürlich auf ihr Bayerligateam schauen und sich empfehlen wollen. Ob und welche Akteure aus diesem Kader in der Bezirksliga auflaufen wird sich um 19:00 Uhr beim Warmup zeigen, können doch maximal acht Spieler nach unten gemeldet werden. Der Saisonauftakt der Türkheimer Senioren kann durchaus als gelungen bezeichnet werden, die Türkheimer drehten am Sonntag einen zweimaligen 3-Tore-Rückstand und gewannen das Penaltyschießen und damit 2 Punkte. „ Für uns waren das zwei gewonnene Punkte. Wie die Mannschaft im zweiten und dritten Drittel zurück kam und fightete, Hut ab. Die Spieler wollten den Sieg und haben alles gegeben, sagt Türkheims Sportlicher Leiter Franz Döring zurückblickend.“ Nach wie vor stehen Trainer Michael Fischer nicht alle Spieler zur Verfügung. „Unsere beiden U20 Goalies sind angeschlagen, mal schauen wie es bis Freitag ausschaut. Florian Zacher und Friedrich Keller sind wieder verfügbar, Fabian Guggemos hat seine Sperre abgesessen, die U20 spielt am Samstag. Wir werden mit einem guten Kader anreisen und wollen punkten, so Fischer.“ Manuel Smola und Moritz Lerchner sind seit zwei Wochen im Mannschaftstraining und arbeiten sich heran, Verteidiger Bastian Hitzelberger stand diese Woche wieder auf dem Eis. Berufsbedingt fehlen weiterhin der Allrounder Tomy Mayr und Goalie Kevin Geiger. Fast zeitgleich läuft die Partie ERC Sonthofen vs SG Königsbrunn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.