ESV Türkheim fährt am Faschingssamstag zum Derby nach Buchloe

Am Samstag, den 10.02.2018 um 1545 Uhr trifft der ESVT auf die YoungPirates des ESV Buchloe. Mittlerweile ist der Begriff allerdings nicht mehr Programm, denn in der 1b spielen mehr als eine Handvoll ehemaliger Bayernligaspieler des ESV. Das Bayernligateam kämpft in der Verzahnungsrunde gegen den Abstieg und hat am Vorabend, im Duell gegen den EHC Königsbrunn, eine wahrlich schwere Aufgabe zu lösen. Ob alle Oldies bei der 1b auflaufen, wird sich erst zum Spielbeginn zeigen, die U19 ist spielfrei. Das Hinspiel wurde in Türkheim mit 1:3 verloren, die Türkheimer waren im Auftaktspiel zur Saison 2017/2018 kein Gegner unter Wert, gingen mit 1:0 in Führung und konnten phasenweise gut mithalten. Die Türkheimer werden in der Begegnung wieder voll angreifen, der 6. Platz ist dem ESVT in der Tabelle sicher. Nach vorne könnte noch was gehen, dann müssen aber aus den letzten beiden Spielen sechs Punkte eingefahren werden. Unmöglich ist das nicht, gegen die vier Großen aus der Liga war der ESVT immer nah dran, jetzt muss ein Sieg her.

Der Eissportverein Türkheim hofft auf die Unterstützung seiner Fans. Ob maskiert oder nicht spielt keine Rolle. Wichtig ist, dass das Team gepuscht wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.