ESVT-Kleinschüler feiern Kantersieg gegen Ulm

Einen souveränen 9:3-Kantersieg feierten die Kleinschüler gegen die SG Ulm/Burgau. Trotz eisiger Temperaturen legten die Türkheimer Kleinschüler ein sagenhaftes erstes Drittel hin und führten zur ersten Pause bereits mit 7:0. Das schien zu einigem Übermut zu verleiten , denn aus dem anfangs guten Zusammenspiel wurden im zweiten Drittel zunehmend gefährliche Einzelaktionen, die prompt zu drei Gegentoren führten. Erst im letzten Drittel spielte der ESVT wieder konzentrierter und verwandelte noch zwei der zahlreich herausgespielten Torchancen zum 9:3-Endstand. Die Tore erzielten Timo Messarosch (3), Simon Smola (2)m Joel Heisters, Darius Werny, Simon Balzat und Moritz Hanslbauer (je 1).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.