Freundschaftsspiel Schüler: Buchloe – Türkheim

Im Vorbereitungsspiel in Buchloe haben die Türkheimer Schüler die Pirates jederzeit im Griff.

Trainer Bernd Schönhaar konnte in diesem Spiel erstmals auf den ganzen Kader zurückgreifen und mit vier Blöcken spielen. Der ESV Türkheim gewann das Spiel klar mit 3 : 6 Toren.

0:1 (05:09) durch Franziska Leinsle nach Zuspiel von Michael Urbanek und Marian Köck
1:1 (12:51) Gegentor durch Julia Männlein
1:2 (13:28) durch Franziska Leinsle nach Zuspiel von Andreas Neukam

1:3 (34:42) durch Leonard Gutsche
1:4 (25:10) durch Florian Döring nach Zuspiel von Nicolas Feix

1:5 (48:36) durch Mathias Wexel nach Zuspiel von Leonard Gutsche
2:5 (52:16) Gegentor durch Joshua Berghoff
2:6 (54:02) durch Florian Döring nach Zuspiel von Florian Brand
3:6 (59:55) Gegentor durch Christopher Kühn – Penalty

Nicht jeder wird diese Regel kennen: ein absichtlicher Wechselfehler in den letzten zwei Spielminuten führt zu einem Penalty für die gegnerische Mannschaft. In diesem Fall erkannte der Schiedsrichter auf Absicht, sodass ein Wechselfehler der Türkheimer fünf Sekunden vor Schluss zu einer 2-Minuten Strafe führte, und dies wiederum zum Penalty der Gegner.

Insgesamt war es ein ungefährdeter und verdienter Sieg, in dem aber nicht nur Licht sondern auch durchaus Schatten sichtbar wurde. Es bleibt viel Arbeit für Bernd Schönhaar bis zum ersten Liga-Spiel am 29.10. in Königsbrunn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.