Knaben des ESVT holen sich 2 weitere Punkte

Am Freitag den 14.12.12 fuhren die Knaben nach Geretsried. Da Geretsried sich ebenfalls im unteren Drittel der Tabelle befindet, versprach es ein spannendes Spiel zu werden. Zu Beginn war eigentlich Geretsried die spielbestimmende Mannschaft aber ihnen gelang einfach kein Tor gegen den an diesem Tag bestens aufgelegten Torwart Niklas Brandner. Durch unsere erste Konterchance gingen wir durch Luisa Bottner mit 1:0 in Führung. Danach gab es Möglichkeiten auf beiden Seiten wobei wir bis Drittelende durch Niklas Kohler und Bastian Kaiser auf 3:0 erhöhten. Bis 5 min vor Ende im 2. Drittel schraubten wir durch Timo Messarosch und Lennart Figura das Ergebnis auf 5:0. Plötzlich vor Drittelende gelang Geretsried zwei Treffer zum 5:2. Es wurde nochmal spannend als Geretsried 35sec. nach Beginn des 3. Drittel auf 5:3 verkürzte.

Nun wurde aber konzentriert verteidigt und gut nach vorne gespielt, so das in schönen Abständen weitere 5 Treffer zum Endstand von 10:3 erzielt werden konnte. Die Treffer erzielten Bastian Kaiser, Lucas Konrad, Niklas Schulz, Timo Messarosch und Niklas Kohler.

Fazit: Da auch Geretsried gute Möglichkeiten hatte, viel der Sieg vielleicht etwas zu hoch aus. Aber er war verdient. Besonders schön ist das wir viele verschiedene Torschützen haben, das zeigt das es eine ausgeglichene Mannschaftsleistung war. Außerdem spielten noch: Werny Christian, Werny Darius, Heisters Joel, Schönhaar Anika, Smola Simon, Müller Jonas, Paulus Sara und Riccobono Luca. Weiter so Jungs und Mädels und es gibt bestimmt bald wieder was erfreuliches zu berichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.