Public Viewing im Wertachmarkt

Der „zwölfte Mann“ lief in Türkheim auf

Endlich hat das Warten ein Ende – die Fußball EM läuft – und auch in Türkheim rollt der Ball. Weniger auf dem Rasen, als auf einer überdimensional großen Leinwand, im eigens dafür aufgestellten Zelt.

Der Klausenverein Türkheim, die Cracks der „Waldler Buam“ und der Eishockeyverein Türkheim organisierten zusammen ein Fußballvergnügen für Groß und Klein.

Auf dem Festplatz an den Sportstätten konnten Jung und Alt bei bester Stimmung das Auftaktspiel der Deutschen Nationalmannschaft verfolgen und mitfiebern.
Bei Steaks und  Bratwurst genossen die etwa 250 Besucher ein spannendes Spiel, in bester HD-Qualität, gegen Portugal.
Das Public Viewing wird für alle Spiele der Deutschen Elf, sowie dem Finale angeboten. Einlass ist ab 17.30 Uhr, der Eintritt ist frei.

 

Mit sportlichen Grüßen

Brigitte Graef-Schregle

1.Vorsitzende

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.