Schüler hatten guten Start in die Punkterunde

Die Landesliga Schülermannschaft hatte am 05.10. ihren Punktspielstart in Dorfen. Nach einem Schock durch den Bandencheck an Christian Werny, der ins Krankenhaus musste, kämpfte sich die Mannschaft in das Spiel und erreichte ein verdientes Unentschieden von 5 zu 5. Unsere Mannschaft hatte inclusive der Vorbereitungsspiele gerade mal 6 Eiseinheiten. Für diesen enormen Nachteil gegenüber der Konkurrenz, die mindestens 3 mal so viel Eiszeit hatten ist das Ergebnis umso höher anzurechnen. Wir wünschen unserem Giggi gute Besserung und nachdem die Verletzung am Knie nicht so gravierend ist eine baldige Rückkehr zur Mannschaft.  Torschützen: Hiemer(3), Lerchner(1), Wexel(1)

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.