Zehn Saustarke Minuten

EV Lindau – ESV Türkheim 4:4

50 starke und zehn saustarke Minuten reichten den Schülern des ESV Türkheim zu einem Unentschieden beim Tabellenführer EV Lindau. Dabei war nach dem furiosen zweiten Drittel durchaus noch etwas mehr drin. Zunächst jedoch gerieten die Schüler im ersten Drittel erstmal in Rückstand. 2:0 nach elf Minuten, es wurden Erinnerungen an das Spiel in Türkheim wach, bei dem Lindau knapp gewinnen konnte. Die Türkheimer agierten gut, blieben aber glücklos.

Ich weiß nicht, was die Betreuer Claudia Köck und Bernd Brand den Jungs in den Tee getan haben, aber im zweiten Drittel stand eine andere Mannschaft auf dem Platz. Ein paar dumme Fouls der Lindauer halfen den Türkheimern dabei. Von Beginn an konzentriert trafen Maxi Döring (2), Florian Brand und Nico Feix in jeweils zwei Minuten Abstand und drehten das Spiel. Die mitgereisten Fans hatten ihre helle Freude am Spiel, heizten die Jungs weiter an und feierten ausgelassen auf der Tribüne.

Trainer Thomas Götzfried hat seine Sache ausgesprochen gut gemacht und seine Spieler angemahnt, sich im dritten Durchgang nicht provozieren zu lassen. Leider war die Personalsituation bei den Türkheimern angespannt und Verletzungen und eine 10-Minuten Disziplinarstrafe führten dazu, dass die halbe Verteidigung ausfiel. Lindau schoss in der 45. Spielminute den Anschlusstreffer und nur zwei Minuten später den Ausgleich. Alle Spieler waren jetzt auf’s Äußerste gefordert und gaben alles, sodaß es gelang, dieses Unentschieden bis zum Ende zu halten. Das war eine tolle Leistung, immerhin hatte Lindau in allen Liga-Spielen bis dahin keinen Punkt abgegeben.

1:0 07:45 Gegentreffer durch Elia Noah Feistle
2:0 11:02 Gegentreffer durch Sven Prinz

2:1 23:34 Anschlusstreffer durch Maxi Döring
2:2 26:01 Ausgleich durch Florian Brand in Überzahl
2:3 28:21 Führungstreffer durch Maxi Döring
2:4 30:02 Treffer durch Nico Feix in Überzahl

3:4 45:01 Gegentreffer durch Leon Dona
4:4 47:48 Ausgleich durch Pascal Thünauer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.