Zwei weitere Niederlagen für die 1. Mannschaft

Am Samstag gings zur bisher ungeschlagenen SG Lindenberg/Lindau. Die SG bestückt mit mehreren ehemaligen Bayernligaspielern und sogar zwei aktuellen Oberligaspielern bestimmte über weite Strecken das Spiel. Trotzdem ist es uns gelungen zumindest bis zur 30 min als Maxi Biddle noch zum 1:3 verkürzte die SG etwas zu ärgern. Dann schwanden die Kräfte und die SG schraubte das Ergebnis bis zum Endstand auf 11.1 hoch.  Am Sonntag kam dann der zweitplazierte HC Maustadt/MM1b ins Sieben-Schwaben-Stadion. Keine 30 sec. gespielt stand es bereits schon 1:0 für den HC. Durch eine weitere Schlafeinheit unserer Mannschaft gelang dem HC ein Doppelschlag und es ging mit 0:3 in die Pause. Im zweiten und dritten Drittel waren wir dann etwas besser im Spiel wodurch sich auch einige Möglichkeiten ergaben. Patrick Cassagio und Stephan Pichler verwerteten zwei davon und so stands am Ende 7:2 für den HC. Weiter gehts nun mit zwei Heimspielen. Eins am 25.11.16 um 20.00 Uhr gegen die SG Sonthofen/Oberstdorf und am 27.11.16 um 16.30 Uhr zum kleinen Derby gegen die SG Buchloe/Landsberg 1b. Das Team hofft dann endlich auf die ersten Punkte.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.